timeghost logo
microsoft ignite 2022

Microsoft Ignite 2022 – Darauf liegt der Fokus des zukünftigen Arbeitens

Bei der Ignite hat Microsoft neue, interessante Informationen über die zukünftige Ausrichtung des Arbeitens veröffentlicht. Vor allem ist der Fokus dabei auf den interaktiven und einfachen Austausch über Microsoft Teams gelegt worden Darüber hinaus geht es um neue Kollaborationserfahrungen innerhalb Microsoft365 und das Metaverse.

In diesem Beitrag von Microsoft sind viele interessante Dinge über das zukünftige Arbeiten mit Microsoft Teams und Microsoft365 enthalten.

Wir fassen in diesem Artikel die wichtigsten Informationen für dich als timeghost-User zusammen.

Microsoft 365 – Erfolg mit der richtigen Energie

„Wir sind davon überzeugt, dass motivierte, leistungsfähige Mitarbeiter der Schlüssel zu einem dauerhaften Wettbewerbsvorteil für jedes Unternehmen sind.”

– Jared Spataro, stellvertretender Vorsitzender von Microsoft365

Mit dieser Aussage trifft Microsoft unserer Meinung nach den richtigen Punkt. Vor allem in Zeiten von der zunehmend hybrider werdenden Arbeit ist es umso wichtiger, Mitarbeiter zu motivieren und eine Kultur aufzubauen, die es ermöglicht, eine Bindung zu den Kollegen aufzubauen. Diese soll zulassen, ortsunabhängig und gleichzeitig interaktiv miteinander zusammenzuarbeiten.

Microsoft hat es sich deshalb zur Aufgabe gemacht, die technischen Möglichkeiten bestmöglich zu nutzen, um neue Maßstäbe in der zukünftigen Ausrichtung unserer Arbeit zu setzen. Microsoft365 mit Microsoft Teams bietet sowohl für Arbeitgebern als auch Arbeitnehmer bereits heute großartige Lösungen.

Microsoft Teams als Mittelpunkt der Microsoft365 Arbeitsumgebung

Microsoft Teams ist die zentrale Kommunikationsplattform in Microsoft365 und für den Aufbau zwischenmenschlicher Beziehungen im Businesskontext entscheidend.

Microsoft Teams ist die App im Zentrum von Microsoft365. Mit mehr als 270 Millionen aktiven Benutzern pro Monat hat Teams in den letzten 20 Jahren die Arbeitsweise von Menschen mehr verändert als jede andere App.“

– Jared Spataro, stellvertretender Vorsitzender von Microsoft365

Das macht sich vor allem an den Features bemerkbar, die so ausgelegt sind, dass die Unterhaltungen so produktiv und interaktiv wie möglich gestaltet werden.

Metaverse von Microsoft Teams auf der Microsoft Ignite 2022

Mit neuen Entwicklungen in Richtung Metaverse strebt Teams eine neue Art der Zusammenarbeit an, die es ermöglicht, durch Mesh-Avatare auch ohne Kamera mit deinen Kollegen interaktiv zusammenzuarbeiten.

Metaverse von Microsoft Teams auf der Microsoft Ignite

Wir von timeghost sind sehr gespannt, wie die Zusammenarbeit im Metaverse funktioniert.

Verbesserung der Arbeit mit Kollaborationserfahrungen

„In Microsoft 365 und Teams verbessern wir die Arbeit mit Kollaborationserfahrungen, die für synchrone und asynchrone Zusammenarbeit, Erstellung und Ausdruck sowie Geschäftsprozesse im Arbeitsfluss konzipiert sind.“ –

– Jared Spataro, stellvertretender Vorsitzender von Microsoft365

Neues Feature: Excel-Live in Microsoft Teams

Excel-Live wird im November 2022 eingeführt und verändert die Art und Weise, wie Menschen in Besprechungen zusammenarbeiten, indem es jedem Teilnehmer ermöglicht, die Excel-Datei direkt direkt in Teams live zu bearbeiten – ohne die Datei jemals öffnen zu müssen.“

– Jared Spataro, stellvertretender Vorsitzender von Microsoft365

Falls du viel mit Excel arbeitest, wirst du diese Funktion lieben. Es zeigt einmal mehr, wie zentral Microsoft Teams für den Microsoft365-Kosmos ist und welche Möglichkeiten dir in Zukunft mit Teams offenstehen werden. Dies ist nur ein Kollaborations-Feature von ganz vielen. Wir können sicher sein, dass sich diesbezüglich in Zukunft noch einiges innerhalb von Teams ergeben wird.

Drittanbieter-Apps direkt in Microsoft Teams integrieren

Neben der Erweiterbarkeit durch Workflows und Kollaborationserfahrungen mit anderen Microsoft-Programmen kommen Apps von Drittanbietern hinzu, die du aus dem Microsoft Teams Store herunterladen und direkt in die Teams-App integrieren kannst.

Der Teams Store enthält über 500 Apps von Drittanbietern, mit denen du deine Teams-Umgebung individuell anpassen und erweitern kannst. Schau dazu gerne im Microsoft Teams Store vorbei und verschaffe dir einen Überblick über alle Apps, die dir zur Verfügung stehen.

Projektzeiterfassung direkt in Microsoft Teams

Durch die Möglichkeit, Drittanbieter-Apps in Teams zu integrieren, konnten wir unseren Usern eine Projektzeiterfassung, die speziell für Microsoft Teams und die Microsoft365-Arbeitsumgebung entwickelt wurde, zur Verfügung stellen. Dabei kannst du deine Arbeitszeiten direkt in Teams tracken, ohne parallel eine weitere Anwendung öffnen zu müssen. timeghost wird dir direkt in der Seitenleiste von Teams angezeigt.

timeghost in Microsoft Teams

Hole dir die timeghost Teams App

Du musst die timeghost Teams App direkt aus dem AppSource-Store in der Anwendung installieren. Hier findest du eine Anleitung dazu. Die App enthält alle Funktionen, die du vom Web-Client kennst, und da du dein Office 365-Konto für den Zugriff auf timeghost verwendest, bist du in wenigen Sekunden fertig.

Teste die Teams-App 14 Tage lang kostenlos

Teste timeghost selbst und nutze alle Funktionen 14 Tage kostenlos.

Gerne zeigen wir dir in einer Live-Demo die vielfältigen Möglichkeiten, die timeghost bietet und besprechen mit dir, welche Automatisierungsmöglichkeiten in Verbindung mit timeghost und der Microsoft365-Umgebung für dich sinnvoll sind.

Kommentar verfassen